Sanofi

Tipps

04.03.2016

Reise

Bauchschmerzen und -krämpfe im Urlaub rasch lindern

first

Bauchkrämpfe im Gepäck – das muss nicht sein 

Reisevorbereitung, Wartezeit, Klima- und Zeitumstellung im Reiseland – solche Faktoren können leicht Stress und dadurch Bauchschmerzen im Urlaub verursachen. Gleichzeitig warten vor Ort ungewohnte Speisen, üppige Buffets, fremde Gewürze. Und diese möchte man unbeschwert genießen und kulinarisch vielleicht auch mal exotische Lebensmittel oder Früchte kosten. Aber auch das kann unangenehme Folgen haben. Denn der Verdauungsapparat reagiert auf die ungewohnten Speisen oft, indem sich die Darmperistaltik (natürliche Muskelbewegung des Darms) verändert. Die Muskulatur verkrampft sich und die sonst regelmäßigen Bewegungen geraten aus dem Gleichgewicht. Daraus entstehen unangenehme Krämpfe und Bauchschmerzen, die im Urlaub besonders ärgerlich sind. 

Um die Beschwerden schnell zu vertreiben, sollte jede Reiseapotheke ein zuverlässiges Mittel gegen Krämpfe und Bauchschmerzen beinhalten. Wichtig vor allem im Urlaub: Ein Mittel, das schnell und gezielt wirkt – und gut verträglich ist. Der Krampflöser Butylscopolamin in Buscopan® beginnt bereits nach 15 Minuten, Schmerzen und Krämpfen im Bauch entgegenzuwirken. Und zwar genau da, wo es wirken soll – an der Magen-Darm-Muskulatur. Grundlage für die Herstellung des Wirkstoffes bildet Scopolamin. Eine Substanz, die aus der Duboisia-Pflanze gewonnen wird. Das daraus weiterentwickelte Butylscopolamin sorgt dafür, dass die übermäßige und krampfartige Darmbewegung sich normalisiert und der Darm zurück ins Gleichgewicht kommt. Die Verkrampfungen der Magen- und Darmmuskulatur lösen sich, die Überaktivität wird reduziert. Bauchschmerzen lassen nach und der Urlaub kann entspannt weitergehen! 

Extra-Tipp: 
Bei stärkeren Krämpfen und Bauchschmerzen im Urlaub kann Buscopan® PLUS helfen. Neben dem krampflösenden Butylscopolamin enthält es zusätzlich das magenverträgliche Schmerzmittel Paracetamol.